rtaustria SideSession Strahlentherapie

Liebe Berufskolleg:innen!

Die letzte Session des rtaustria Kongresses geht diese Woche über die Bühne.

Am 11.5. wird die Side-Session zum Thema Strahlentherapie ablaufen und drei spannende Beiträge warte auf die Zuseher. Moderiert wird die Session von unserem Sprecher der Arge, Andreas Osztavics, MBA.

Wer sich bis jetzt nicht angemeldet hat, dann den gesamten Kongress on-Demand anschauen. Nähere Infos findet ihr HIER.

Wir bedanken uns für den wie immer perfekt organisierten Kongress, die vielen interessanten und unterschiedlichen Themen und die Möglichkeit, die Strahlentherapie Session abzuhalten.

Jobportal online

Ab sofort bieten wir auf unserem Jobportal die uns gemeldeten freien Stellen der Strahlentherapien in Österreich gesammelt an.

Die Bewerbungen laufen ausschließlich über die Kliniken selbst.
Die ARGE RT ist nicht für den Inhalt der Stellenausschreibung verantwortlich.

 

Kinderkrebstag 15.2.2022

Seit 2002 ist der 15.4. der internationale Kinderkrebstag. An diesem Tag soll auf Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sowie deren Angehörigen aufmerksam gemacht werden.

Die internationale Vereinigung der Kinderkrebs-Elternorganisation (CCI) engagiert sich weltweit für eine qualitativ hochwertige Behandlung von Kindern und klärt im sozialen Umfeld der Kinder und Familien auf. Dank der immer besser werdenden Therapien überleben mehr Kinder und Jugendliche als jemals zuvor.

In Österreich forscht die St. Anna Kinderkrebsforschung seit 1988 auf höchstem Niveau intensiv an der Bekämpfung von kindlichen Tumoren. Durch die Verbesserung von Diagnostik und Therapie können heute 4 von 5 Kinder und Jugendliche, die vor 40 Jahren noch als unheilbar galten, gerettet werden.

Unser Ziel ist es, auch jenen dauerhaft zu helfen, die mit den vorhandenen Behandlungsmöglichkeiten noch nicht geheilt werden können.

Jährlich erkranken in Österreich rund 300 Kinder an Krebs.

ESTRO Kurs

Die ESTRO bietet einen Kurs vom 3.4.2022-7.4.2022 an, der sich um die an alle Radiologietechnolog:innen in der Strahlentherapie richtet, ist für Neueinsteiger und langjährige Mitarbeiter:innen gleichermaßen geeignet.

Unter ESTRO – Advanced Skills in Modern Radiotherapy finden sich alle Informationen zu dem Kurs. Für Mitglieder der ESTRO gibt es selbstverständlich eine Vergünstigung. 

Statistik Austria – Krebserkrankungen in Ö

Unter dem Link Statistik Austria – Krebserkrankungen 2020 ist es möglich, das von Statistik Austria geführte Österreichische Nationale Krebsregister einzusehen. In der Broschüre (unter Download) sind 23 ausgewählte Tumore und deren Entwicklung von 1997-2017 dargestellt und die Zahlen zu Inzidenz, Prävalenz, Überleben und Mortalität übersichtlich zusammengefast. 

Die Broschüre zeigt anhand von zahlreichen Abbildungen und Zeitreihen einen Überblick über die Entwicklung der Krebserkrankungen bei Erwachsenen sowie Kindern und Jugendlichen. Ebenfalls interessant ist der Beitrag zu in-situ Tumoren.

 

Weltkrebstag 4.2.2022

Der 4. Februar ist nun seit 22 Jahren der Weltkrebstag. Die Weltkrebsorganisation Union for International Cancer Care (UICC) ruft jährlich dazu auf, Krebs weiter in den Mittelpunkt zu rücken. Das Ziel: die Vorbeugung, Erforschung und Behandlung von Krebserkrankungen öffentlich zu machen und über Krebsprävention und Früherkennung zu informieren.

Dieses Jahr steht der Tag unter dem Motto

„Close the care gap – Versorgungslücke schließen“.

Die UICC koordiniert seit jeher diesen Tag und laut Angaben sind weltweit fast 300 Krebsorganisationen daran beteiligt.

Seit 2010 ist die Vorbildwirkung von Eltern und Großeltern ein internationales Thema. Das Brechen des Tabuthemas Krebs und das Wahrnehmen von Vorsorgeuntersuchungen wirkt sich positiv auf Kinder aus.

„Durch eine langfristige Umstellung der Lebensgewohnheiten lassen sich annähernd die Hälfte aller Krebserkrankungen vermeiden“

Medizin-Nobelpreisträger Harald zur Hausen

 

RTAustria Kongress 2022

rtaustria Kongress 2022klick mich

2022 ist ein Jubiläumsjahr in mehrerer Hinsicht. Der Verband wurde 1972 gegründet und feiert dementsprechend 50-jähriges Bestehen. Außerdem feiert das MTD-Gesetz sein 30-jähriges Bestehen. Unser Beruf entwickelt sich laufend weiter und wir müssen diesen Herausforderungen täglich gerecht werden und dazu stellen wir uns wichtige Fragen: Wie nehmen uns PatientInnen wahr? Wie können wir dem Mehrbedarf begegnen und sprechen wir überhaupt die Sprache unserer Systeme? Wir Radiologietechnologinnen üben nicht nur mit Herz unseren Beruf aus, sondern sind auch täglich mit dem Organ Herz in der Bildgebung konfrontiert: Wann und warum braucht es CT-Schnittbilder und warum ist die MR-Bildgebung nicht immer state-of-the-art?

Weiter Infos unter Link

 

Frohe Weihnachten!

Geschätzte Kolleg:innen!

Das Jahr 2021 hat uns allen Entbehrungen abverlangt und uns beruflich vor große Herausforderungen gestellt.

Wir alle wünschen uns eine gewisse planbare Normalität zurück, beruflich und privat. Doch niemand kann in solchen Zeiten vorhersehen, wie das Jahr 2022 wird.
Der ÖGRO ARGE RT Vorstand hat mit seiner ersten Onlineveranstaltung im November zumindest die Sicherheit der planbaren Fortbildungspunkte gegeben. Wir würden uns freuen, wenn wir euch im Jahr 2022 in einer österreichischen Strahlentherapie wieder persönlich begrüßen können.
Sollte dies aber nicht möglich sein, so werden wir euch wieder eine abwechslungsreiche und interessante berufsspezifische Fortbildung für Radiologietechnolog:innen online anbieten.

Wir wünschen Euch und euren Familien Gesundheit, eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Euer ÖGRO ARGE RT Vorstand